Fabian Pianka


Fabian Pianka hat Kommunikations- und Politikwissenschaften (M.A.) in London und Paris an der University of Westminster und der „Diplomatic Academy of London“ studiert. Seit 2006 lebt er wieder in seiner Heimatstadt Köln. Er arbeitet bei der Deutschen Welle (DW) im Bereich Intendanz in der Abteilung Internationale Angelegenheiten. In dieser Funktion koordiniert er medienpolitische Projekte mit internationalen Partnern und Mittlerorganisationen, wie dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und den deutschen politischen Stiftungen in den Zielregionen Nahost und Sub-Sahara-Afrika. Pianka ist als Moderator mit regionalem Schwerpunkt Nahost und Afrika tätig.

Als Vorstandsvorsitzender bei politik|atelier e.V. ist er zusammen mit den weiteren Mitgliedern des Vorstands für die strategische Ausrichtung des Netzwerks zuständig. Außerdem leitet er aktuell ein Projekt zum Thema Menschenrechte in der arabischen Welt sowie das Projekt "Internationaler Culture Slam". Interkultureller Austausch und die Zusammenarbeit mit Geflüchteten sind ihm neben der zunehmenden Internationalisierung der Vereinstätigkeiten besonders wichtig.

 

Kontakt: fabian.pianka@politikatelier.de