Culture Stage


Seit November 2015 führt das Netzwerk politik|atelier in Kooperation mit dem Pantheon-Theater und Refugees Welcome Bonn e.V. das Projekt Culture Stage mehrmals im Jahr durch. Culture Stage ist ein Schreib- und Theaterworkshop für Jugendliche und findet in den Schulferien statt. Es unterstützt Jugendliche bei kreativen Schreibprozessen mit der Gelegenheit zur persönlichen Darstellung. Die Ergebnisse der Schreibübungen werden zu theatralischen Inszenierungen zusammengeführt und dokumentiert. In einem weiteren Ausstellungsworkshop werden alle Resultate sortiert und für die Präsentation in einer Vernissage vorbereitet.

 

Die bisherigen Teilnehmer der Workshops sind geflüchtete Jugendliche aus Syrien, Irak, Afghanistan, Eritrea und Somalia. Im Oktober 2016 werden erstmals Jugendliche mit Behinderung bei der interkulturellen Schreibwerkstatt teilnehmen. Gefördert wird das Projekt vom Programm "Mein Land - Zeit für Zukunft" der Türkischen Gemeinde in Deutschland im Rahmen des Bundesprogramms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. 


Aktuelles: Ausstellung Culture Stage

Am Sonntag, den 22. Januar 2017, um 18.00 Uhr, eröffnet die Galerie Foyer // Brotfabrik und  das Netzwerk politik|atelier mit einer Vernissage die Ausstellung „Culture Stage: Die bühnenreife interkulturelle Schreibwerkstatt“. Ort der Veranstaltung ist das Kulturzentrum Brotfabrik in der Kreuzstraße 16, 53225 Bonn. Die Exponate werden noch bis zum 28.02.2017 dort zu sehen sein.

 

Präsentiert werden Fotografien von Workshops des Projekts ‚Culture Stage‘ des Netzwerks politik|atelier mit jungen Flüchtlingen. Die bisherigen Teilnehmer der Workshops sind geflüchtete Jugendliche aus Syrien, Irak, Afghanistan, Eritrea und Somalia. In den Schreibprozessen und Theaterinszenierungen setzen sich die Jugendlichen thematisch mit Ihrer aktuellen Situation in Deutschland auseinander.

 

Projektleiter Minh-Hang Ha zu den Workshops: „Mit diesem Projekt möchten wir den Teilnehmenden ein breiteres Forum schaffen, um ihre Erlebnisse und Gedanken zum Ausdruck zu bringen. Zu dem bekommen die Jugendlichen Werkzeuge an die Hand, um sich im Alltag in Deutschland zurechtzufinden. Die Besucher der Ausstellung werden einen Einblick in die Lebensrealitäten geflüchteter Jugendlichen in Deutschland erhalten und ihre Wahrnehmung erweitern.“

Culture Stage 2015: Fernweh - Heimweh - Woher kommst Du?
Die bühnenreife interkulturelle Schreibwerkstatt.

Culture Stage 2015: Fernweh - Heimweh - Woher kommst Du?
Ausschnitt.


Impressionen zum Projekt


Weitere Impressionen sind in den unten stehenden Fotobüchern zum Culture Stage festgehalten:

Download
Fotobuch_Culture Stage 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB
Download
Fotobuch_Culture Stage 2016-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB