Das Netzwerk


Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hat sich der Verein "Netzwerk politik|atelier e.V." zu einer Plattform für die Umsetzung von Projekten im gesellschaftlichen und interkulturellen Bereich entwickelt. Das Netzwerk setzt kontinuierlich auf die Internationalisierung der Aktivitäten und plant Projekte mit Partnern in seinen Kernbereichen Politik, Kultur und gesellschaftliche Teilhabe. Zunehmend realisiert der Verein auch Projekte mit Geflüchteten sowie zu den Themenbereichen Flucht, Migration und Integration.

Zur Erreichung seiner Ziele hat der Verein ein nachhaltiges Netzwerk aufgebaut, dessen Mitglieder ehrenamtlich im Dienste der Gesellschaft partizipativ und interdisziplinär zusammenwirken.

Der Verein erreicht seine Ziele insbesondere durch folgende Aktivitäten:

 

  • Die Konzeption und Umsetzung gemeinwohlorientierter Projekte, Initiativen und Kampagnen
  • Die Durchführung von Informations- und Qualifizierungsangeboten sowie Workshops, Schulungen, Seminaren und Tagungen für unterschiedliche Zielgruppen
  • Die Zusammenarbeit mit Organisationen, Institutionen und Akteuren, welche die gleichen Ziele verfolgen;
  • Die Förderung und Weiterentwicklung innovativer und künstlerisch-kreativer Methoden.
Download
Satzung des Netzwerks politik|atelier e.V.
Satzung npa - September 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.7 KB