Christin Behne


Christin Behne hat ihren Master in European Studies an der RWTH Aachen mit einem Schwerpunkt auf Entwicklungspolitik abgeschlossen. Nach Stationen in der KfW Entwicklungsbank sowie in einem Bildungsprogramm des BMBF, arbeitete sie für zwei Jahre in einer internationalen Unternehmensberatung. Seit 2017 ist Christin Behne in einer gemeinnützigen Stiftung als Projektmanagerin tätig und betreut dort Bildungsprojekte im südlichen Afrika.

Christin Behne ist Gründungsmitglied des Netzwerks politik|atelier und gestaltet als stellvertretende Vorstandsvorsitzende die Zukunft des Netzwerks mit. Zudem leitet sie die Projektreihe "Culture Slam" und unterstützt das Management des Menschenrechtsprojektes in der MENA-Region.

Insbesondere interessiert sie sich für die Themen Menschenrechte, Entwicklungszusammenarbeit, Interkulturalität, Europäische Integration und Umwelt.

 

Kontakt: christin.behne@politikatelier.de